Spielplatz wird neu gebaut

Neuer Spielplatz am Reitbahnsee gebaut

Der Spielplatz am Reitbahnsee (unmittelbarer Nähe der Wasserski-Anlage) wird derzeit zurückgebaut. Die Holz-Spielgeräte waren rund 20 Jahre im Dienst und wiesen inzwischen erhebliche Mängel auf. 

Eine Reparatur war nicht mehr möglich.

Mit dem Rückbau wurden nun die Voraussetzungen für einen Spielplatz-Neubau geschaffen. Voraussichtlich Ende November/Anfang Dezember soll mit dem Bau einer neuen Anlage begonnen werden.

Die Stadt investiert dafür rund 65.000 Euro.

Das Spielplatz-Entwicklungskonzept der Vier-Tore-Stadt sieht bis auf wenige Ausnahmen einen Neubau von Spielplätzen als Ersatz für zurückgebaute Geräte vor.

 

@Stadt Neubrandenburg

(c)Stadt Neubrandenburg

 

zurück-zur-Übersicht