40 Jahre Datzeberg

Stadtteilfest 40 Jahre Datzeberg 1978-2018

Zum 40jährigen Bestehen des Stadtteiles Datzeberg werden die Einwohnerinnen und Einwohner am 09. Juni 2018 ein besonders buntes und lebendiges Fest veranstalten. Es wird ein Höhepunkt im gesamten Festjahr. Ein Ereignis, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Das Fest wird gegen 14:00 Uhr durch den Freien Fanfarenzug feierlich eröffnet.

Zahlreiche Angebote für Jung und Alt versprechen viel Spaß unter freiem Himmel: Fußballturnier, Hüpfburg, Basteln, Clown, Musik, die Ausstellung

40 Jahre Datzeberg, die Vergrabung einer Zeitkapsel mit Geschichten vom Datzeberg und vieles mehr. Von 15:00 bis 17:00 Uhr tanzen Jung und Alt gemeinsam in den Sommer. Der Höhepunkt des Tages ist das Konzert der Jukeboys. Für das leibliche Wohl ist den ganzen Tag gesorgt.

 

Ausstellung 40 Jahre Datzeberg

anlässlich des 40jährigen Bestehens des Stadtteils Datzeberg haben sich Bewohnerinnen und Bewohner des auf dem Berg gelegenen Viertels zusammengefunden um eine Ausstellung über die 40jährige Geschichte Ihres Stadtteils zu erstellen. In Zusammenarbeit mit dem Regionalmuseum Neubrandenburg, der Neuwoba eG und dem Stadtteilbüro Datzeberg ist ein spannender Einblick in 40 Jahre Geschichte entstanden: mit Fotografien und Geschichten von den Anfängen bis heute, ein original DDR-Wohnzimmer und ein Dialog über Gegenwart und Zukunft des Stadtteils.

 

Plakat Datzeberg 

 

 

zurück-zur-Übersicht